Dein kompetenter Ansprechpartner für die PKW und Motorradausbildung
Dein kompetenter Ansprechpartner für die PKW und Motorradausbildung

 

Covid 19 UPDATE - (Stand 02.09.2021)

 

 

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

 

mit Inkrafttreten der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung haben sich einige neue Regelungen für den Fahrschulunterricht ergeben:

 

  • Entfall der FFP2-Maskenpflicht

Es muß jedoch weiterhin mindestens eine medizinische Gesichtsmaske getragen werden. Das gilt beim Betreten der Fahrschulräume, beim theoretischen Unterricht sowie bei den praktischen Fahrstunden und Fahrprüfungen der Klasse B (PKW).

 

  • 3G- Regelung (geimpft, getestet, genesen

Mit Überschreitung einer 7-Tage Inzidenz von 35 für den Landkreis München können nur noch geimpfte, genesene oder getestete Personen am Fahrschulunterricht teilnehmen.

Impf- und Testnachweise sind in schriftlicher sowie digitaler Form zulässig.

Zulässige Testnachweise:

-PCR-Test (max 48 h alt)

-PoC Antigentest/ Schnelltest (max 24 h alt)

-Für Schüler, die während der Schulzeit dort regelmäßig getestet werden, genügt es einen Schülerausweis vorzulegen. Der Nachweis über einen PCR - oder Schnelltest entfällt damit.

 

  • Kontaktdatenerfassung beim Betreten der Fahrschule

Diese Regelung bestand bereits und wird beibehalten.

 

  • Prüfungen

Auf theoretische sowie praktische Prüfungen hat die 3G-Regel keinen Einfluß. Es müssen keine Nachweise erbracht werden (Jeder kann teilnehmen). Das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske ist jedoch verpflichtend.

 

 

Bei Fragen oder Auskünften, auch bezüglich Anmeldungen usw könnt ihr gerne eine Nachricht per WhatsApp (0162-4293530) oder eine Email schreiben oder euch Online Anmelden.

 

Bleibt gesund !

 

Euer Fahrschul-Team

 

 

 

 

Abstands- und Hygieneregeln in Deiner Fahrschule:

 

  • Bitte vermeidet so weit wie möglich jeden persönlichen Kontakt mit unseren Mitarbeitern, während der noch bestehenden Infektionsgefahr. Vieles erledigen wir mit Euch telefonisch oder per Mail/ WhatsApp.
  • Eine Teilnahme am Unterricht und an den Fahrstunden kann nicht stattfinden, wenn Du Dich nicht wohlfühlst, Erkältungssymptome oder Fieber hast.
  • Seit dem 01. Juli 21 ist im Theorie-Unterricht KEIN MINDESTABSTAND mehr vorgeschrieben, sodass absofort wieder mehr Plätze zur Verfügung stehen. Eine Anmeldung ist nun nicht mehr notwendig.
  • Bitte mit einer medizinischen Gesichtsmaske zum Theorieunterricht kommen.
  • Beim Betreten der Fahrschule bitte unbedingt die vorhandenen Desinfektionsmittel benutzen.
  • Vor jeder praktischen Fahrstunde sind die Hände sorgfältig mit Seife zu waschen und/ oder zu desinfizieren. 
  • Außerdem musst du mit einer Mund-Nasenbedeckung zur Fahrstunde kommen (medizinische Gesichtsmaske)
  • Für die Motorradausbildung benötigst du einen eigenen Helm und eigene Motorradschutzbekleidung sowie einen eigenen In-Ear-Kopfhörer (Solltest du keinen haben, kannst du einen Kopfhörer zum Selbstkostenpreis bei uns erwerben).
  • Jeder Fahrschüler/ Besucher/ Kunde/ Interessent muss vor dem Betreten der Fahrschule eine Selbstauskunft ausfüllen. Diese liegt für euch bereit.

 

Bitte habt Verständnis, falls nicht immer alles reibungslos läuft.

Es ist auch für uns eine schwierige Zeit in der wir unser Bestes für euch geben werden!

 

Euer Fahrschul- Team


Anrufen

E-Mail

Anfahrt